Kampfberichte Schülerrunde 2015


13.12.15 Schülermannschaft belegt 3. Platz

Beim Endrundenturnier in Ketsch belegte unsere Mannschaft einen hervorragenden 3. Platz. Nach einem Sieg in der Vorrunde gegen Östringen und einem Unentschieden gegen Laudenbach kam man wegen weniger Schultersiegen „nur“ ins kleine Finale. Das wurde 19:18 gegen Viernheim gewonnen. Herzlichen Glückwunsch unserer Schülermannschaft, auf die wir mit recht stolz sein können.

Die nächsten Kämpfe
Sa. 19.12.15 20:00 KSV Hemsbach : KSC "Olympia“

Zu den Bildern.

WW



05.12.15 KSV Berghausen : KSC-Schüler 19:27

In Berghausen wurde auch der letzte und damit alle Kämpfe in dieser Staffelrunde gewonnen. Herzlichen Glückwunsch an die Schülermannschaft. Die beiden ersten Mannschaften aus den 3 nordbadischen Staffeln treffen nun am Sonntag in Ketsch aufeinander. Im Endrundenturnier wird der nordbadische Schülermannschaftsmeister ermittelt und erhält die Startberechtigung zur Deutschen Meisterschaft.


Die nächsten Kämpfe:
Sa. 12.12.15 20:00 KSC „Olympia“ : ASV Daxlanden
So. 13.12.15 10:30 Ketsch, Endrundenturnier Schülermannschaft

Zu den Bildern.

WW



14.11.15 KSC-Schüler : ASV Bruchsal  24 : 19

Das war knapp und spannend bis zuletzt, aber wieder hat unsere Schülermannschaft verdient gewonnen. Mit nun 18:0 Punkten bei nur noch einer Begegnung steht sie kurz dem Staffelsieg in der Schülerverbandsrunde.

Die nächsten Kämpfe
Fr. 20.11 20:30 AC Ziegelhausen : KSC "Olympia"

Zu den Bildern.

WW



07.11.15 SVG Weingarten : KSC-Schüler 10:35

Unsere Schüler haben weiterhin keine Probleme und gewinnen ihre Kämpfe am laufenden Band. In Weingarten konnten sie 9 von 12 Kämpfen gewinnen und stehen damit kurz vor der dem Staffelsieg in dieser Runde.

Die nächsten Kämpfe:

Sa. 14.11  19:00 KSC-Schüler : ASV Bruchsal
               20:00 KSC "Olympia" : KSV Kirrlach II

Zu den Bildern.

WW



31.10.15 KSC-Schüler : ASV Daxlanden 24:20

Diesmal machte die 1. Mannschaft den Vorkampf und die Schülermannschaft den Hauptkampf des Abends. Dieser Konstellation wurde die Begegnung auch vollauf gerecht. War es doch spannend bis zum vorletzten Kampf, mit dem der Mannschaftserfolg erst feststand. Bis dahin gab es spannende und vor allem auch sportlich hervorragende Begegnungen. Die meisten Zuschauer waren dageblieben und bildeten einen würdigen Rahmen für die guten Kämpfe. Sie wurden dafür auch bestens unterhalten.

Die nächsten Kämpfe:
Sa. 7.11.15  17:30 SRC Viernheim II : KSC "Olympia"
                   17:30 ASV Weingarten : KSC-Schüler

So. 8.11.15  18:00 KSC "Olympia" : KSV Ispringen II

Zu den Bildern.

WW



24.10.15 KSC-Schüler : KG Brötz-Ispringen 32:12

Wieder wie am Schnürchen lief es bei der Schülermannschaft. Sie mussten bei den 12 Gewichtsklassen nur drei Niederlagen hinnehmen. Die einzige Kritik der Zuschauer ist da immer, dass sie bei den Kämpfen auch noch so schnell sind, dass viele Zuschauer zu spät kommen um noch was davon zu sehen.


Die nächsten Kämpfe:

Am Samstag kommt der Tabellenführer in die Kußmaulhalle. Die Schönauer haben uns gebeten ausnahmsweise schon um 18:00 zu beginnen. Dem haben wir entsprochen und die Schülermannschaft ringt deshalb erst nach der 1.Mannschaft.


Sa. 31.10.15 ACHTUNG: 18:00 KSC "Olympia" : RSC Schönau
                                     19:00 KSC-Schüler : ASV Daxlanden

Zu den Bildern.

WW



17.10.15 ASV Bruchsal : KSC-Schüler 20:28

Auch im letzten Kampf der Vorrunde ließ die Schülermannschaft nichts anbrennen. Mit 10:0 Punkten führt der Weg geradewegs zur Meisterschaft in dieser Staffel. In Bruchsal gewannen John Keterling, Maik Braun, Alexander Aner, Davis Bosch, Nicolai Baumann, Alexander Krug und Simon Baumann.


Am Samstag sind die Mannschaften aus Hemsbach und Brötzingen-Ispringen zu Gast in der Kußmaulhalle. Ein schwerer und ein leichter Gegner. Es darf geraten werden wer gewinnt.

Sa. 24.10.15    20:00 KSC "Olympia" : KSV Hemsbach
                      19:00 KSC-Schüler : Brö/Ispringen

Zu den Bildern.

Wilhelm Wenz



10.10.15 KSC-Schüler : KSV Berghausen 30:14

Nicht so spannend war es bei den Nachwuchskämpfen. Denn auch der Tabellenzweite aus Berghausen konnte die Schülermannschaft nicht in Bedrängnis bringen. Aber schön anzusehen war es wie immer. Die Großen zeigten reife Leistungen, bei den Jüngeren sieht man die im Training erlernten Fortschritte und bei den Kleinsten ist es lustig anzusehen wie aus unbeholfenem Raufen später mal richtiger Sport wird.


Die nächsten Kämpfe

Sa. 17.10.2015   20:00 ASV Daxlanden : KSC „Olympia“

                         19:00 ASV Bruchsal : KSC-Schüler


Zu den Bildern.

Wilhelm Wenz



Neuigkeiten

KSV Ispringen : KSC „Olympia“ 16:19

Bei 5:5 an gewonnen Kämpfen kann man trotzdem deutlich gewinnen. Die Siege müssen dann höher... mehr


KSV Ispringen II : KSC II 24:40

Beim Vergleich der beiden Reservemannschaften konnten fast alle KSC-Ringer mindestens einen... mehr


KSV Ispringen Schüler : KSC-Schüler 27:16

Diesmal konnten nicht alle KSC-Mannschaften gewinnen. Leider fiel die Niederlage der... mehr


KSC „Olympia“ : SVG Nieder-Liebersbach 17:17

Diese Liga verspricht noch viel Spannung. Vom 1. bis zum 6. kann jeder gegen jeden gewinnen. Das... mehr


Unsere Werbepartner


Tabellen (Quelle: liga-db.de)

Verbandsliga 2018

1.SVG 04 Weingarten30:2
2.KSC Graben-Neudorf28:4
3.KSV Berghausen24:8
4.KSV Östringen20:12
5.ASV Bruchsal14:18
6.SV 98 Brötzingen14:18
7.ASV Eppelheim6:26
8.SVG Nieder-Liebersbach II6:26
9.SRC Viernheim II2:30




Besuchen Sie unsere Gruppe auch in Facebook





KSC „Olympia“ Graben-Neudorf 1972 e. V. · 76676 Graben-Neudorf · Telefon 0 72 55-59 60 (Wenz) · Mail · © Copyright 2019