©GES-Sportfoto/Dettenheim ©GES-Sportfoto/Dettenheim ©GES-Sportfoto/Dettenheim ©GES-Sportfoto/Dettenheim ©GES-Sportfoto/Dettenheim ©GES-Sportfoto/Dettenheim ©GES-Sportfoto/Dettenheim ©GES-Sportfoto/Dettenheim ©GES-Sportfoto/Dettenheim ©GES-Sportfoto/Dettenheim Frank Roth (rot) - Alfred Batzler 0:4 TÜ Frank Roth (rot) - Alfred Batzler 0:4 TÜ

Das Karl-Spieß-Gedächtnisturnier

Karl-Albert Spieß, auf dessen Betreiben am 01.07.1925 der Athletiksportverein "ASV Graben" gegründet wurde, ist der Namenspatron unseres Traditionsturniers für jugendliche Ringer und Ringerinnen im Freistil.

1999 wurde es erstmals als Schülerturnier ins Leben gerufen und fand in kurzer Zeit große Beachtung, auch aus Frankreich hatten wir schon Teilnehmer.

Bis 2008 wurde es jährlich im Mai ausgetragen und nach einer zweijährigen Pause haben wir es seit 2011 wieder fest im Terminplan integriert, und zwar jeweils am 3. Sonntag im Juli.

Der Bekanntheitsgrad des Turniers ist hoch – aus ganz Deutschland mit Schwerpunkt Süddeutschland nehmen 200 - 250 Mini-Athleten in rund 40 Gewichtsklassen teil und verwandeln die große Mehrzweckhalle in eine Wettkampfarena, in der dann auf bis zu 5 Matten gleichzeitig gerungen wird.

Ein unglaubliches Gewusel den ganzen Tag über...

Unsere Mitglieder demonstrieren mit der reibungslosen Durchführung eindrucksvoll die Leistungsfähigkeit unseres Vereins vor und hinter den Kulissen – einer der Gründe, warum wir bereits viermal vom Deutschen Ringerbund mit der Durchführung einer Deutschen Einzelmeisterschaft beauftragt wurden.

Ohne diese großartige Unterstützung aller ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer könnten wir so eine Veranstaltung nicht stemmen - weshalb wir auch an dieser Stelle unsere Wertschätzung und Dankbarkeit für die aufgewendete Zeit und die tatkräftige Hilfe ausdrücken!

Als Ausrichter ist uns wichtig, dass sich die zum Teil weit angereisten Aktiven und Besucher gut aufgehoben und willkommen fühlen sowie einen spannenden  Tag mit Ihrer Familie, Ihren Vereinskameraden und Ihren Betreuern erleben.

Für das 13. Karl-Spieß-Gedächtnisturnier am 21.07.2013 möchten wir mit der Vergabe eines Wanderpokals sowie einem Ehrenpreis für das beste Mädchen und den besten Jungen noch einen zusätzlichen Anreiz für unsere Gäste setzen.

Morgens wird es für alle Gäste ein Frühstücksangebot geben.

Ab 2014 können wir dann in eigener Halle auch die Übernachtung anbieten und damit vielen weit entfernten Interessenten die Teilnahme am Turnier ermöglichen, was sicher auch im Sinne der Aktiven ist.

 



Erfreulicherweise konnte unsere Jugendmannschaft 2011 und 2012 jeweils den Gesamtsieg des Turniers erringen!

Gesamtsieger 11. Karl-Spieß-Gedächtnisturnier!



Neuigkeiten

HIIT-Training

High Intensity Interval Training bietet der KSC für seine Mitglieder jeden Alters immer montags... mehr


Unsere Werbepartner


Tabellen (Quelle: liga-db.de)

Verbandsliga 2018

1.SVG 04 Weingarten28:2
2.KSC Graben-Neudorf28:4
3.KSV Berghausen22:8
4.KSV Östringen18:12
5.SV 98 Brötzingen14:16
6.ASV Bruchsal12:18
7.ASV Eppelheim6:24
8.SVG Nieder-Liebersbach II6:24
9.SRC Viernheim II2:28




Besuchen Sie unsere Gruppe auch in Facebook





KSC „Olympia“ Graben-Neudorf 1972 e. V. · 76676 Graben-Neudorf · Telefon 0 72 55-59 60 (Wenz) · Mail · © Copyright 2018